Walpurgis – Beltane – Das Fest der Lebensfreude

Naturerfahrung im Jahreskreis mit energetischer Pflanzenkunde, Brauchtum und Mythen
Göttinnenkraft – die Rückkehr des weiblichen Bewussteins
und Seelenarbeit in der Neuen Zeit.

Inhalt des Workshops

Hochzeitsfest von Himmel und Erde, Fruchtbarkeit, Lust und Lebensfreude, berauschende Getränke wie die Waldmeisterbowle, Gott und Göttin vereinigen sich , damit die Erde wieder fruchtbar wird.

Die Göttin wandelt sich im Jahreskreis von der jugendlichen Frühlingsgöttin zur roten sexuell aktiven Frau und im Frausein feiern wir die sinnliche rote Kraft und erfahren einiges über die ursprüngliche Heiligkeit der Sexualität.

Passend zur Zeitqualität beschäftigen wir uns im Bewusstsein der Neuen Zeit mit den Merkmalen der geheilten weiblichen Energie und der geheilten männlichen Energie. Neben der roten Göttin – der weiblichen Energie – erfahren wir in diesem Workshop auch viel über die geheilte männliche Energie, die in der Natur durch den Hirschgott, den Gehörnten dargestellt wird, dessen Energie schützend und liebevoll für die Frauen, für die Tiere und für die Natur da ist.

In Meditationen und Erfahrungen in der Natur öffnen wir unser Bewusstsein für Mutter Erde und für die Energien der neuen Zeit. Wir verbinden uns mit unserem göttlichen Kern in uns, lauschen unserer Seelenaufgabe, erinnern uns an die vielen Talente die wir mitgebracht haben und stärken die Verbindung zu uns selbst und zu Mutter Erde.

Da wir in dieser Workshopreihe die feinstoffliche Wirkungsweise der Pflanzen kennen lernen und uns auch mit der Pflanzenkommunikation beschäftigen, machen wir uns bei unserem Weg durch die Natur eine Blütenessenz einer Frühlingspflanze die uns ruft.

Termin: Freitag 22. April 2022 von 14.30 – 19.00 Uhr

Kursort: Seminarraum im Bewegungsfeld Faistenau, Stegleitenstraße 3, 5324 Faistenau.

Kosten: € 65,- inkl. Skript zum Jahreskreisfest, dem Frauenwissen und dem Bewusstsein der Neuen Zeit.

Beim Buchen von allen drei ausgeschriebenen Jahreskreistfesten beträgt die Kursgebühr pro
Workshop € 60,-